Deutsche Staatsoper Berlin

Die Deutsche Staatsoper Berlin befindet sich seit dem Herbst 2010 in ihrer bisher aufwendigsten Sanierungsmaßnahme. Dabei wird das Opernhaus unter der Einhaltung von denkmalpflegerischen Aspekten auf ein zeitgemäßes sicherheitstechnisches Niveau gebracht. Dabei sollen neben der Entfernung bautechnischer Mängel, die Akustik, Barrierefreiheit, Klimatechnik und der Brandschutz verbessert werden. Dazu wurden die Natursteinelemente der Fassade abgebaut und gelagert, sodass der “Innen- und Unterbau” der Oper verbessert und erneuert werden kann. Die Bachmann & Wille GmbH ist nun dabei die alten gelagerten Natursteinelemente teilweise zu restaurieren und dann wieder an die Fassade anzubringen und zu verankern. Teilweise müssen dazu auch Neuteile passend erstellt werden.

Auf der offiziellen Website der Deutschen Staatsoper Berlin finden Sie hier weitere Informationen rund um die Sanierungsmaßnahme und die Geschichte, sowie die Möglichkeit eine Webcam einzusehen.